Publication, Verlag für Berlin-Brandenburg
Bildtitel: Klosterkirche St. Trinitatis, Neuruppin, 1970, Foto: Krüger


                               

Brandenburger Notizen: Fontane - Krüger - Kienzle


Exhibition and publication
Museum und Galerie Falkensee
15.March to 30.June 2019

Ein Projekt im Rahmen des Themenjahres
fontane.200/Spuren – Kulturland Brandenburg 2019

Radio feature, 19.3.19, Märkische Wandlungen, RBB Kulturradio
Starting at 37:30 min.

Film about the project from Omar Akahare, 28.3.19
Meine Theodor Fontane Geschichte


Zu Theodor Fontanes 200. Geburtstag inszeniert
eine Ausstellung in Falkensee Schwarzweiß-
Aufnahmen der Fotografen Heinz Krüger
(1919–1980) und Lorenz Kienzle (*1967) in
Korrespondenz mit Fontanes Texten und Skizzen.
Heinz Krüger fotografierte zwischen 1963
und 1970 auf den Spuren von Fontanes Wanderungen
durch die Mark Brandenburg für eine Publikation
des Aufbau-Verlages. Aus diesem Fundus
traf Lorenz Kienzle eine Auswahl, die auch vom
Alltag in der DDR erzählt. Kienzle nahm sich
Fontanes Notizbücher vor, die ab 1860 während
dessen Exkursionen durch Brandenburg entstanden
waren und als Rohmaterial für die Wanderungen
dienten. Die Notizbücher werden seit 2011
unter der Leitung von Gabriele Radecke für eine
digitale Edition transkribiert und kommentiert.
Fontane und Krüger folgend, machte sich
Kienzle per Fahrrad und mit Plattenkamera auf
den Weg durch Brandenburg. Seine Aufnahmen
von Landschaften, Orten und Tieren werden
mit Fontanes Texten und den Fotografien von
Krüger kombiniert. Dabei entsteht ein Geflecht
von Bezügen, das von der Vergänglichkeit, aber
auch der Zeitlosigkeit von Orten erzählt, die
man immer wieder neu entdecken kann.